Fahrbare Kompressoren
2 - 5 m³ / min
7 - 17 m³ / min
21 - 30 m³ / min
30 - 45 m³ / min
Ölfreier 43 m³ / min
 
Stationäre Kompressoren
4 - 250 kW einstufig
75 - 350 kW zweistufig
37 - 300 kW ölfrei
5,5 - 11 kW drehzahlgeregelt
15 - 30 kW Nirvana einstufig
37 - 160 kW Nirvana einstufig
75 - 160 kW Nirvana zweistufig
55 - 160 kW Nirvana ölfrei
 
Kolbenkompressoren
1,1 - 22 kW, 8 - 14 bar
Hochdruck
Schallgedämpft
 
 
 
Kompressor 7 - 17 m³ / min  
 
Spitzenleistung Mobile Kompressoren

- 7 - 12 m³/min
- 11 - 17m³/min

Unter Verwendung von Original IR-Ersatzteilen und Schmierstoffen 5 Jahre Garantie auf Verdichter. 2 Jahre Garantie auf CAT-Motoren (Ausgenommen Deutz-Motor).
 
 
Elektronisch gesteuerte Einspritzung
durch die elektronisch gesteuerte Einspritzung werden die Zylinder mit der erforderlichen Kraftstoffmenge zum optimalen Zeitpunkte versorgt. Dank der wesentlich präziseren Einspritzung bieten diese Motoren eine höhere Leistung, reduzierte Abgaswerte, weniger Kraftstoffverbrauch sowie geringere Unterhalts- und Wartungskosten.
Der Ingersoll-Rand Motor ist mit einer elektronischen Leistungskontrolle ausgestattet, einem Mikroprozessor mit analogen und digitalen Ausgängen. Dieses System überwacht das Motormanagment, liefert Informationen über die Bedienungswerte des Kompressors, speichert Diagnosedaten und beinhaltet diverse Warn- und Kontrollfunktionen.

Zuverlässigkeit
die Kompressoren verfügen serienmäßig über einen Diesel-Kondenswasser Abscheider und einen Diesel-Nachfilter für erhöhte Zuverlässigkeit und geringere Ausfallzeiten

Abschaltung bei Kraftstoffmangel
Die Notabschaltung wird unter anderem bei Kraftstoffmangel aktiviert. Hierdurch enftällt des Entlüften des Motors. Auch werden eventuelle Schäden an Pumpe und Einspritzventil, verursacht durch das Ansaugen von Ablagerungen im Tank, vermieden.

Verbesserter Kaltstart
Das auf die Außentemperatur reagierende Motormanagement ist der Garant für einen verbesserten Kaltstart und eine verlängerte Lebensdauer des Anlassers.

Flexibel
Alle Modelle sind auf einem robusten, rostfreien Ein-Achs Fahrgestell montiert. Sie sind sehr manövrierfähig und für den Anhängebetrieb zugelassen.
Die durchdachte modulare Bauweise erlaubt dass problemlose Nachrüsten diverser Optionen. Dank dieser Sonderausrüstungen können die Geräte auf den jeweiligen Einsatz abgestimmt werden, wie z.B. Nachkühler für Sandstrahl- und Farbspritzarbeiten.

Verzinktes Gehäuse
Das vorbehandelte und verzinkte Gehäuse bietet durch elektrostatisch aufgetragene Pulverbeschichtung eine Oberflächenstruktur, die ausgezeichnete Beständigkeit gegen Korrosion und Abrieb gewährleistet.

Wartungsfreundlichkeit
Alle Wartungspunkte sind leicht zugänglich, da die entsprechenden Bereiche für problemlose Inspektion, Wartung und Reparatur ausgelegt wurden.
Auch wurden die Wartungsintervalle für die verschiedenen Komponenten gestrafft, um die damit verbundenen Kosten zu reduzieren.

Garantie
Alle Kompressoren haben eine Standard-Garantiezeit von 1 Jahr oder 2000 Stunden. Für den Ingersoll-Rand Motor inkl. Luftauslass beläuft sich die Garantiezeit jedoch auf 2 Jahre oder 4000 Stunden. Bei der Platinum-Serie gewährt Ingersoll-Rand eine Sondergarantie (Option) von 5 Jahren oder 10.000 Stunden auf Motor und Luftlauslass.
Diese Vollgarantie auf Teile und Arbeitszeit ist beim Weiterverkauf des Gerätes auf den nächsten Besitzer übertragbar (Restdauer), vorausgesetzt, es werden über die gesamte Lebensdauer der Maschine Ingersoll-Rand Originalteile verwendet und die vorgeschriebenen Wartungsintervalle eingehalten.
 
 
  7/71 12/56 14/85 10/105 9/110 7/120
Betriebsdruck - bar 7,0 12,1 13,8 10,3 8,6 7,0
max. Betriebsdruck - bar 8,6 13,0 15,8 12,1 10,3 8,6
Liefermenge - m³/min 7,1 5,2 8,5 10,3 10,6 12,0
             
14/115 10/125 7/170
Betriebsdruck - bar 14,0 10,3 7
max. Betriebsdruck - bar 15,5 12,1 8,6  
Liefermenge - m³/min 11,3 12,7 17
 
Impressum  |  © 2009 Kölbl Druckluft-Service GmbH   |   WETO WebDesign